Über mich

Mein Bild
die Lust darauf, Dinge zu verändern, sie so zu sehen,wie sie auch sein könnten und vielleicht sogar waren, sie dahingehend aber zu verändern, dass sie so zu sehen sind, wie ich sie hier zeige ohne zu wissen, was wirklich darin gesehen wird oder gesehen werden kann ...eine Harmonie oder ein Chaos herzustellen, alles ist möglich im Foto & Worte-Carousel - Ursa

Dienstag, 7. Juni 2011

ver - löschend


nicht mehr sind wir
als eine Flamme

ein flüchtiges Feuer
hinter geschlossenen Mauern

(c) UrsaA.




Foto: UrsaA. bearbeitet,  vorher: Mohnblumen



Kommentare:

  1. Genau so ist es liebe Ursa, oder eine Achtelnote in einer Symfonie...

    Herzlichst und liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. lieber Peter,

    auch hier stimme ich mit Dir überein ..Danke für Deinen Besuch hier ... ein schönes, freundliches, friedliches Pfingstfest wünsche ich Dir ...herzlichst Ursa

    AntwortenLöschen
  3. Curiosa imagen, me gusta por sus intenso color rojo, que contrasta muy bien con el negro. Saludos.-

    AntwortenLöschen
  4. muchos gracìas, Jesùs, me gusta tambièn el calor rojo en un unìon de el negro - el fuego y la caniza ... gracìas por tu visita ursa

    AntwortenLöschen